Was bedeutet "LEI"?                                                                                                                                                                                    

Die "Lokale ERASMUS Initiative" (LEI) ist ein freiwilliger Zusammenschluß (auslandserfahrener) Studenten unterschiedlichster Fachrichtungen an der Universität Rostock. Wir haben uns die umfassende und ganzjährige Betreuung, Beratung und Information der ausländischen Gaststudenten an der Universität Rostock zum Ziel gesetzt. Die meisten von uns haben selbst schon einige Zeit im Ausland verbracht und möchten daher die tollen Erfahrungen weitergeben. Wir erhoffen uns dadurch, den ausländischen Studierenden die Zeit hier in Rostock so schön wie möglich zu gestalten. 

Das Projekt läuft seit September 1995. Wir arbeiten eng mit dem "Rostock International House" (RIH) der Universität zusammen, das deutsche Studenten auf Auslandssemester vorbereitet und ausländische Studenten in Deutschland betreut. Allerdings ist der personelle und zeitliche Rahmen des RIH für eine intensive Betreuung und Hilfestellung oft viel zu klein bemessen, deshalb versuchen wir die entstehenden Lücken zu schließen.